Startseite
mein(e) Beruf(e)
meine Interessen
Plexus Parese e. V.
Reha, Ämter,...
Trainingsprogramm
Arm
Bein
Gesichtsfeld
Phantomschmerzen
Arbeitsunfälle
Links
Austauschforum
 


1. Muskelaufbau für Oberschenkel

2. Beuge- und Streckübungen (Mobilisation durch Spaziergänge und Treppensteigen oder auch mit einem Hometrainer)

3. Aktive Streckung aus der Kniebeugung heraus (besonders bei Fällen ohne Kniescheibe, damit die Sehnen ihre Bahnen finden!)

4. Durch Einspreizen verbessert sich die Dehnung derselbigen.

5. Sprunggelenk vorsichtig überdehnen um S.- und M.- Verkürzungen zu vermeiden (v. a. wenn ein Bein durch den Unfall kürzer ist!)

Ein weiterer nützlicher "Zeitvertreib" zum schonenden Muskelaufbau und zur Gelenkschmierung wäre Wassergymnastik, sobald man wieder sicherer auf den Beinen ist. Diese Trainingsart wird auch bei manchen Reha-Kliniken angeboten. Sogar schaukeln wäre ganz hilfreich wegen dem Luftwiderstand. Oft helfen die einfachsten Dinge, man sollte sie nur ausprobieren!

 Top